Free Webinars 2021

English: 02.05.21 (18:00) – Across Iceland´s Interior – with Host Marc Koegel

Fotoreisen 2021

23.01. – 30.01.2021 – Lofoten im Winter (coronabedingt abgesagt)

 31.01. – 05.02.2021 – Wintertraum auf Senja (coronabedingt verschoben)

06.02. – 12.02.2021 –  Lyngenalpen im Schneekleid  (coronabedingt verschoben)

20.02. – 27.02.2021 – Islands Winterwonderland (coronabedingt abgesagt)

02.05. – 08.05.2021 – Teneriffa: Die Frühlingsinsel (coronabedingt abgesagt)

16.05. – 22.05.2021 – The Faroe Island Ultimate Adventure (coronabedingt abgesagt)

30.05. – 01.06.2020 Langzeitbelichtung am Meer – Effektvolle Bilder leichtgemacht (Foto Horizonte Zingst)

12.06.2021 – 13.06.2021 – From Dusk Till Dawn – Fotografie in Dämmerung und Dunkelheit (Workshop – Photo & Adventure Duisburg)

15.08. – 21.08.2021 – Bayrische Alpenlandschaften 

30.08. – 10.09.2021 –  The Icelandic Highlands – Ultimate Adventure  (with Marc Koegel)

12.09. – 19.09.2021 – Islands Wilder Süden 

03.10 – 09.10.2021 – Herbst auf den Lofoten (mit Jonas Piontek)

17.10. – 23.10.2021 – Bergseen und Wasserfälle im Berchtesgadener Land 

31.10. – 06.11.2021 – Sächsische Schweiz im Farbenkleid


Fotoreisen 2022

30.01. – 04.02.2022 – Wintertraum auf Senja (mit Jonas Piontek)

05.02. – 11.02.2022 –  Lyngenalpen im Schneekleid (mit Jonas Piontek)

20.02.-27.02.2022 – Islands Winteradventure 

24.04. –  30.04.2022 – Teneriffa: Die Frühlingsinsel (mit Jonas Piontek)

12.08. – 19.08.2022 –  Färöer Inseln FotoabenteuerAusgebucht (mit Sven Herdt)

19.08. – 26.08.2022 –  Färöer Inseln Fotoabenteuer (mit Sven Herdt)

Philosophie:

Ich bin der vollen Überzeugung, dass es keinen besseren Weg gibt die Kunst und das Handwerk der Fotografie zu lernen, als unter Anweisung eines erfahrenen und geschulten Fotografen, welcher sich individuell auf die Klienten einstellen und dementsprechend Wissen vermitteln kann.

In nunmehr fast einer Dekade als aktiver Landschaftsfotograf, habe ich viele verschiedene Herangehensweisen erlernt und mir ein umfangreiches Repertoire als Techniken und Kniffen erarbeitet. Ich bin bewandert in den verschiedensten  Facetten dieser Kunstform. Zu Beginn fühlte ich mich jedoch gelegentlich dadurch eingeschränkt mir kein detailliertes Grundlagen Wissen angeeignet zu haben, bis ich an der Universität Fotografiekurse belegte und mir so bereits früh unter professioneller Anleitung viele Nuancen erschließen und perfektionieren konnte. Dazu las ich unzählige Bücher, Blogs und technische Informationen. Dieses theoretische Wissen und die professionelle Anleitung halfen mir immens in meinen bisherigen Unternehmungen und Aufträgen und gaben mir die Möglichkeit mein volles kreatives Potential auszuschöpfen und meine Visionen konkret umzusetzen. Da ich selbst so davon profitiert habe, bin ich selbst stets bemüht mich auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse meiner Klienten zu konzentrieren und an Stelle von allgemeinen Informationen immer genaues Detailwissen zu vermitteln, sei es in der Praxis, der Theorie oder der Nachbearbeitung. Seit Jahren nun unterrichte ich Kurse bei Fachhochschulen, Volkshochschulen und privaten Agenturen wie Fernweh Fotoreisen, Artistravel und Fotosafari, habe mir vielen Kunden in der Natur gearbeitet und Photoshop und Post-Processing vermittelt. Tauchen auch Sie ein in die Welt der Landschaftsfotografie und lassen Sie mich Ihnen helfen Ihre gewünschten Bilderwelten zu gestalten.

Private Workshops:

Neben den Agenturworskhops biete ich auch private Workshops an, bei denen ich meistens einen oder zwei Klienten mit ins Feld nehme und alles genau auf die Teilnehmer zugeschnitten behandle, sodass Sie optimal betreut werden und ein Lernerfolg garantiert ist. Falls gewünscht kann ich eine Exkursion ausarbeiten, ob zu einer von Ihnen ausgesuchten, oder von mir vorgegeben Location, obliegt Ihnen. Ebenso, ob ich dort schon ein mal war oder nicht. Dies beinhaltet Location Scouting, das Ausarbeiten eines Verlaufplans nach bestem Kenntnisstand und die Anweisung direkt vor Ort, entlang der Umgebungsparamenter der Landschaft und Szenerie.

Oft bieten private Workshops aufgrund der geringen Teilnehmerzahl und der Möglichkeit zur flexiblen Planung die besten Möglichkeiten für einen nachhaltigen Lernerfolg, da es einfacher ist direkt mit den Klienten auf einer professionellen, aber auch persönlichen Basis zu interagieren und so alle Kenntnisse zu vermitteln, welche Sie wünschen, um Ihre Fotografie zu verbessern. Weil diese Workshops für gewöhnlich um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Fotografen kreiert werden, gibt es keine pauschalen Preisangaben. Diese variieren von Angebot zu Angebot und sind abhängig von Aufwand und etwaigen Mehrausgaben. Das heißt, dass ich für eine Alpenexkursion mehr veranschlage, als für eine Exkursion durch die lokalen Wälder. Sie können auch mir überlassen, wo ein Workshop statt finden soll, und ich entwerfe einen Workshop in einem von Ihnen vorgegebenem Preisrahmen. Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich weiterer Informationen zu den privaten Workshops über mein contact form oder rufen Sie mich einfach an.

Post-Processing Unterricht:

Manchmal brauchen Bilder, obwohl die Gegebenheiten vor Ort gut waren, das Licht korrekt eingefangen wurde und eine starke Komposition das Kader füllt, noch einen extra Arbeitsschritt um zu dem zu werden, was Ihnen ursprünglich vorschwebte als Sie den Auslöser drückten. Für eben solche Fälle unterrichte ich auch privat Bildbearbeitung über Skype (Bildschirmübertragung) und Team-Viewer. In dieser freien Form des Unterrichts können Sie entscheiden was ich Ihnen beibringen soll. Ich kann meine eigenen Bilder als Grundlage nutzen und Sie durch meine persönlichen Bearbeitungstechniken führen oder ich kann direkt an Ihren Bildern entlang arbeiten und Ihnen Tipps zeigen, wie Sie das beste aus Ihren RAW files raus holen können, während ich jeden meiner Schritte genau erkläre, von allgemeinen Lightroom Anpassungen bis hin zu der Feinjustierungen in Photoshop.

Diese Sitzungen werden in FullHD aufgenommen, sodass Sie sich diese später zu jedem gegebenem Zeitpunkt noch ein mal anschauen können, falls Ihnen etwas entfallen sein sollte oder Sie sich nicht alle Informationen auf Anhieb merken konnten. Ich fahre auch direkt zu meinen Klienten, um direkt an ihrem Schreibtisch, in dem dort vorhandenen Editing-Setup, zu arbeiten. Auch wenn dies Anfahrtskosten erzeugt, so hat dies den Vorteil einer enspannteren Atmosphäre und ich kann in den etwaigen vorhandenen Einschränkungen Ihres Systems arbeiten und so einen Workflow kreieren, der direkt auf Ihr Arbeitsumfeld optimiert ist. Der Preis für eine Unterrichtsstunde beläuft sich auf 42,99€ (+ Anfahrtskosten). Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich weiterer Informationen zu Postprocessing Unterricht über mein contact form rufen Sie mich einfach an.